fragen und antworten

haarentfernung mit dem diodenlaser

WAS IST DER DIODENLASER SHR?

Created with Sketch.

Mit diesem Laser haben wir die neuste und wirkungsvollste Technologie der Haarentfernung ins Team geholt. Ein konstanter Laserstrahl mit der integrierten drei Wellenlängen, dringt über die Haut, sowie das rasierte Haar und dessen Melaninzu den Stammzellen des Haares vor und zerstört diese, sodass kein Haar mehr produziert werden kann.


Was bedeutet "dauerhafte haarentfernung?"

Created with Sketch.

"Dauerhaft" ist nicht gleich "definitiv". Von einer dauerhaften Haarentfernung spricht man bei einer Haareliminierung von mindestens 80%. Unser Körper ist jedoch hormonellen Schwankungen unterlegen (z.b. Schwangerschaft oder Abänderung) und kann bei starken Schwankungen neue Haarzellen bilden.

wie viele sitzungen sind notwendig?

Created with Sketch.

Dies hängt von mehreren Faktoren ab. Dabei spielen Haut- und Haarbeschaffenheit sowie die hormonelle Situation eine tragende Rolle. In des Regel spricht man von 6-8 Behandlungen im Abstand von 4-8 Wochen. Beides variiert je nach Hautareal. 



WIE LÄUFT DIE BEHANDLUNG GENAU AB?


Created with Sketch.

Als Erstes ist ein Beratungsgespräch, bei dem alle Kontraindikationen ausgeschlossen und der Kunde intensiv über den Ablauf informiert wird, obligatorisch. Danach folgen Behandlungssitzungen im abgesprochenen Rythmus sowie regelmässige Standortbestimmungen. Dabei werden jegliche Schutzmassnahmen zum Schutze der Gesundheit aller, strengstens befolgt. Mit unseren Behandlungsprotokollen, halten wir jede Sitzung und jeden Behandlungsschritt fest.



IST DIE BEHANDLUNG SCHMERZHAFT?

Created with Sketch.

Sofern das Areal gründlich rasiert wurde, ist die Behandlung sehr gut aushaltbar. In den meisten Fällen spürt man nur die Wärme des Lasers und ein sanftes Piksen.

Was muss ich vor und nach der Sitzung beachten?



Created with Sketch.

Die Haare müssen am Tag zuvor rasiert werden. Das Hautareal darf nicht eingecremt werden um Pigmentstörungen zu vermeiden. Vor und nach jeder Sitzung, ist direkte Sonnen- oder Solariumeinstralung zu vermeiden.


der laser darf nicht angewendet werden, bei

Created with Sketch.

aktuellen Krebserkrankungen, Herzschrittmacher, Einnahme phototoxischer Medikamente, Schwangerschaft udn Stillzeit, akuter Thrombose, akute Neurodermitis und Schuppenflechte, Tättowierungen, grosse Muttermale (werden ausgelassen), Ekzeme und Entzündungen, Vitiligo

wie entfernt man nachwachsende haare zwischen den sitzungen?


Created with Sketch.

Rasieren ist zu jedem Zeitpunkt erlaubt. Auf keinen Fall dürfen die Haare durch ein Waxing oder durch Zupfen entfernen.

kann der laser schaden anrichten?

Created with Sketch.

Der Laser dringt nur wenige Milimeter in die Haut und niemals in die Gewebe, die sich darunter befinden, ein. Seltene Nebenwirkungen sind Pigmentverschiebungen (erholen sich wieder) und kurzzeitige Rötungen oder Schwellungen.